Ne partez pas sans moi…

Veröffentlicht: 9. Mai 2009 in Musik, TV
Schlagwörter:, , , , , , ,

…oder: Wer hat Angst vor Celine Dion? In diesem sensationellen Tutu gewann die Kanadierin den Grand Prix Eurovision de la Chanson 1988 für die Schweiz in Dublin.

Freilich war das Röckchen gruselig, aber so richtig gespenstisch ist erst folgender Auftritt von Celine mit – ja, mit dem King himself in der Sendung American Idol, dem DSDS der USA:

Alles zum Eurovision Song Contest 2009 auf eurovision.tv.

 

 

Advertisements
Kommentare
  1. dany sagt:

    Also mal ganz ehrlich: Ich persönlich wünschte, Zehline hätte sich die letzten 20 Jahre NIE NIE NIE verändert!! Ich kann mich nämlich nicht daran erinnern, die Dame schonmal so normal gesehen zu haben. Wenn die heute mal durch’s Fernsehen spukt glaub man ja immer, dass die sich an illegalen Medikamententests beteiligt. Und dann doch lieber Tutu statt Vollmeise.
    Dany grüßt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s